Falco – internationaler Pop Superstar aus Österreich

FALCO (Johann Hölzel) war ein internationaler Popstar aus Österreich.

Johann Hölzel wurde am 19.2.1957 in Wien geboren. Schon früh wurde sein musikalisches Talent erkannt und gefördert. Bereits als kleines Kind hegte Johann Hölzel den Wunsch Popstar zu werden.

Die ersten Musikalischen Anfänge machte Johann Hölzel als Kind auf einem Klavier dass er von seinen Eltern bekommen hat. Nacht der Trennung seiner Eltern schenkte ihm der Vater eine Gitarre und er begann stundenlang zu üben.

 

Im Laufe seiner Karriere veröffentlichte FALCO die folgenden ALBEN:

  • Einzelhaft
  • Junge Römer
  • Falco 3
  • Wiener Blut
  • Data de Groove
  • Nachtflug

Als erste Single Falco’s wurde That Scene eine englische Version von ganz Wien (wurde auf Ö3 nicht gespielt) veröffentlicht und erreichte den 11. Platz der österreichischen Hitparade. Ganz Wien wurde von „FALCO“ selbst komponiert und war auch die Nummer die Falco bei jedem Konzert spielte.

 

Mit „Der Kommissar“, der ersten international veröffentlichten Single Falco’s war der Grundstein für die internationale Karriere gelegt. „Der Kommissar“ konnte in vielen Ländern die Nummer 1 der Charts erreichen. Auch „Auf der Flucht“ konnte sich international sehr gut platzieren.

Das Album von dem Österreicher Robert Ponger produzierte Album „Einzelhaft“ verkaufte sich Millionenfach und konnte sich sogar in den US-Charts platzieren.

 

Mit „Rock me Amadeus“ erreichte FALCO die Spitze der US – Pop-Charts. Auch die Single „Vienna Calling“ konnte sich in den USA unter den Top 10 platzieren.

Die Singleauskopplung „Jeanny“ war ein Riesenskandal in Deutschland und wurde mit einem Sendeverbot belegt. Dies schadete dem Erfolg der Single allerdings keinesfalls – es ist auch anzunehmen dass das Sendeverbot zu den enormen Verkaufszahlen beitrug.

 

Das Album Out of the Dark wurde posthum veröffentlicht und wurde zum Millionen-Seller.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Werkzeugleiste springen